Prof. Dr. Christian Hattenhauer


092016 Gismann Hattenhauer 065

Friedrich-Ebert-Platz 2
69117 Heidelberg

Zimmer 210

Tel. +49 (0)6221/54-7591
Fax +49 (0)6221/54-7533
hattenhauer@igr.uni-heidelberg.de

Sprechstunde: nach der Vorlesung oder nach Vereinbarung
 


 

Lehrbefugnis

  • Bürgerliches Recht, Deutsche und Europäische Rechtsgeschichte, Europäisches Privatrecht, Rechtsvergleichung

Akademische Funktionen

  • Ordinarius (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Rechtsgeschichte)

  • Vertrauensdozent der Konrad-Adenauer-Stiftung

Vita

  • Geboren 1966 in Kiel

  • Abitur 1985 an der Kieler Gelehrtenschule

  • Wehrdienst (1985-1987)

  • Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten Freiburg, Paris V und Münster (1987-1992)

  • Juristische Staatsexamina (Hamm 1992, Düsseldorf 1996)

  • Promotion (Münster, 1994)

  • Habilitation (Münster, 2003)

Berufliche Laufbahn

  • Promotionsstipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung (1992-1993)

  • Referendariat (1993-1996)

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter bzw. Assistent am Institut für Rechtsgeschichte der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster bei den Herren Prof. Dres. Holzhauer, Kupisch und Schermaier (1996-2003)

  • EU-Stipendiat im Netzwerk „Uniform Terminology for European Private Law“ an der Universität Turin (WS 2003/2004)

  • Ablehnung eines Rufes auf den Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Deutsche Rechtsgeschichte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (2004)

  • seit 2004 Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Rechtsgeschichte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Nachfolge Prof. Dr. Dr. h.c. Adolf Laufs

  • Wintersemester 2014/15 bis Sommersemester 2016 Dekan der Juristischen Fakultät
     

Schriftenverzeichnis
 

siehe auch Heidelberger Universitätsbibliographie

 

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 05.12.2016
zum Seitenanfang/up