Newsletter
Hinweise
ACHTUNG!
Die Klausurbesprechung bei Herrn Prof. Kube (2.12. 14 Uhr) entfällt!

Probeexamen

Das Probeexamen im Frühjahr 2023 findet voraussichtlich vom 24.3.-3.4. in Präsenz statt.
mehr...

Klausurenkurs

Der Klausurenkurs (WiSe 22/23) wird in Präsenz und über moodle angeboten. Eine Einschreibung ist hier möglich. (Schlüssel: Semper@pertu5)

Projekt Selbstregulation

Das psychologische Coaching­angebot steht weiterhin zur Verfügung.
mehr...

 
Statistiken

Probeexamen und Klausurenkurse

Zu den Ergebnissen...

Examensergebnisse

Herausragende Examens­ergebnisse in Heidelberg!
mehr...

 
Sonstiges

Auszeichnungen

Ars legendi-Preis geht nach Heidelberg. Prof. Dr. Thomas Lobinger wurde für sein Engagement für HeidelPräp! der ars legendi-Fakultätenpreis Rechtswissenschaft verliehen.

mehr...

Obergerichtlich festgestellt:

Kommerzielle Repetitoren für Examens­vorbereitung nicht erforderlich,

OLG Hamm, NJW 2013, 2911.

 
 
 
 
 

Ars legendi-Preis

Ars legendi-Preis geht nach Heidelberg

Am 14. Januar 2014 wurde Prof. Dr. Thomas Lobinger in Köln der ars legendi-Fakultätenpreis Rechtswissenschaft verliehen. Ausschlaggebend hierfür war sein konzeptionelles und persönliches Engagement für das Examensvorbereitungsprogramm HeidelPräp!.

Professor Lobinger ist Fakultätsbeauftragter für die Examensvorbereitung und Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Arbeits- und Handelsrecht.

Der ars legendi-Preis ist ein bundesweit ausgeschriebener Preis für exzellente Hochschullehre. Er wurde gemeinsam vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, dem Deutschen Juristen-Fakultätentag und dem Kompetenzzentrum für juristisches Lernen und Lehren (Universität Köln) verliehen.

Prof. Dr. Thomas Lobinger von der Juristischen Fakultät der Universität Heidelberg, steht für eine Examensvorbereitung, die unter Konzentration auf das juristische Handwerkszeug die Vermittlung des relevanten Klausurwissens mit der wissenschaftlichen Vertiefung zentraler Probleme verbindet. Er ist Initiator des Projektes "Haus des Examens", das Studierenden in der Examensphase die Möglichkeit gemeinsamer, konzentrierter Arbeit in inspirierender Umgebung bietet.“