Newsletter
Aktuelles

Anmeldefrist Einzelanalyse und mündliche Prüfungssimulation

Die Anmeldefrist für die Einzelanalyse und die mündliche Prüfungssimulation im SoSe 2024 läuft vom 12.02. bis 08.03.

Probeexamen Frühjahr 2024

Das Probeexamen im Frühjahr 2024 wird vom 20.03. - 27.03 in der Neuen Universität geschrieben.

Probeexamen Herbst 2024

Das Probeexamen im Herbst 2024 wird vom 19.09. - 27.09 in der Heuscheuer geschrieben.
 
Hinweise

Projekt Selbstregulation

Das psychologische Coaching­angebot steht weiterhin zur Verfügung.
mehr...

Examensergebnisse

Herausragende Examens­ergebnisse in Heidelberg!
mehr...

 
Sonstiges

Psychologische Untersuchung

Ein wissenschaftlicher Aufsatz über den positiven psychologischen Effekt der Villa HeidelPräp! ist in "Frontiers in Education" erschienen.

Auszeichnungen

Ars legendi-Preis geht nach Heidelberg. Prof. Dr. Thomas Lobinger wurde für sein Engagement für HeidelPräp! der ars legendi-Fakultätenpreis Rechtswissenschaft verliehen.
mehr...

Obergerichtlich festgestellt:

Kommerzielle Repetitoren für Examens­vorbereitung nicht erforderlich,

OLG Hamm, NJW 2013, 2911.

 
 
 
 
 

Private Arbeitsgemeinschaften

 

Den idealen Rahmen für eine kontinuierliche und aktive Beschäftigung mit den examensrelevanten Materien bilden kleine selbstorganisierte Arbeitsgemeinschaften mit vier bis fünf Teilnehmer:innen. Hier ist man zur aktiven Vorbereitung und Mitarbeit gezwungen. Jede/r Teilnehmer:in schlüpft immer wieder auch in die Rolle des/r Dozenten/in - und diese/r lernt bei den eigenen Veranstaltungen oft am meisten. HeidelPräp! unterstützt solche selbstorganisierten privaten Arbeitsgemeinschaften auf dreifache Weise:

Vermittlung

Wir helfen bei der Vermittlung, falls unsere Studierenden Schwierigkeiten haben sollten, (passende) Teilnehmerinnen für eine entsprechende AG zu finden.
Formlose Anmeldungen werden per E-Mail oder das untenstehende Formular über die Schaltfläche Anmelden entgegengenommen. Um eine passende Gruppe zu bilden, wäre es hilfreich, wenn Sie uns - soweit möglich - folgende Informationen zukommen lassen:

  • Angestrebter Examenstermin
  • (Geplanter) Beginn der Examensvorbereitung
  • Bevorzugte Gruppengröße
  • Häufigkeit der Treffen

Sobald eine entsprechende Anzahl von Anmeldungen vorliegt, werden die Studierenden per E-Mail benachrichtigt, sodass eine erstes Kennenlernen mit den potentiellen AG-Teilnehmer:innen geplant werden kann.

Räume

Im Rahmen unserer Kapazitäten stellen wir ferner Räume zur Verfügung, wenn die privaten Wohnungen sämtlicher Teilnehmer:innen für die regelmäßigen Treffen zu klein sein sollten. Eine angemeldete Arbeitsgemeinschaft hat zunächst Anspruch auf die wöchentliche Vermittlung eines Raumes (1 Doppelstunde pro Woche, insgesamt 15 Doppelstunden pro Semester). Den Antrag können Sie formlos per E-Mail an den Gesamtkoordinator der Examensvorbereitung richten. Nennen Sie uns hier bitte die Namen sowie die studentischen E-Mailadressen aller AG-Teilnehmer:innen. Beachten Sie, dass eine Raumzuteilung nur möglich ist, wenn sich alle AG-Teilnehmer:innen in der Examensvorbereitung und mindestens im 6. Hochschulsemester befinden.

Coaching

Schließlich können sich die AGs auch einmal von einem/r erfahrenen Assistenten/in coachen lassen. Er/Sie nimmt an einer Sitzung teil und hilft durch Manöverkritik und Verbesserungsvorschläge, das gemeinsame Lernen zu optimieren. Das Antragsformular finden Sie hier.

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 09.11.2023