Lehre

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 17/18:

 

Grundkurs Strafrecht III

Termine

Donnerstag 11:00 - 13:00 Uhr, HS 15

Voraussetzungen

Grundkurs Strafrecht I und II

Kommentar

Pflichtveranstaltung ab dem dritten Semester. Gegenstand der Vorlesung sind die Vermögens- und Anschlussdelikte. Bitte ein StGB mitbringen!

Die Materialien zur Veranstaltung finden Sie bei moodle.

Literatur

Literaturhinweise werden in der Vorlesung bekanntgegeben.

 

 


 

Grundkurs Strafrecht IV

Termine

Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr, HS 15

Voraussetzungen

Grundkurs Strafrecht I bis III

Kommentar

Pflichtveranstaltung ab dem vierten Semester. Gegenstand der Vorlesung sind die Tatbestände zum Schutz von Allgemeinrechtsgütern. Bitte ein StGB mitbringen!

Die Materialien zur Veranstaltung finden Sie bei moodle.

Literatur

Literaturhinweise werden in der Vorlesung bekanntgegeben.

 

 


 

Übung im Strafrecht für Anfänger

Termine

Freitag 09:00 - 11:00 Uhr, HS13

Voraussetzungen

Grundkurs Strafrecht I

Kommentar

Pflichtveranstaltung ab dem 2. Semester. Bitte ein StGB mitbringen!

In der Übung stehen die Probleme des Allgemeinen Teils des Strafrechts im Vordergrund. Anhand einer Ferienhausarbeit, zwei Klausuren und Fallbesprechungen wird die Technik der Lösung strafrechtlicher Fälle geübt und vertieft. 

Die Materialien zur Veranstaltung finden Sie bei moodle.

 

Literatur

Literaturempfehlungen werden in der Übung gegeben.

 

 

 


 

Seminar zu den Grundlagen des Strafrechts: Probleme der Zurechnung

Termine

Freitag, den 26.01.2018 von 09:00 bis 19:00 Uhr, JurS HS

Samstag, den 27.01.2018 von 09:00 bis 19:00 Uhr, JurS HS

Voraussetzungen

Schwerpunktbereichsveranstaltung (SB 2). Ab dem dritten Semester. Vorkenntnisse: Strafrecht AT.

Kommentar

Dieses Seminar findet gemeinsam mit Prof. Schuhr statt. Im Seminar werden u.a. Probleme von Vorsatz, Fahrlässigkeit, Schuld, Irrtumslehre und objektiver Zurechnung behandelt.

Das Seminar wendet sich insbesondere (aber nicht nur) an Studierende des Schwerpunktbereichs 2 (Kriminalwissenschaften). Es geht Fragen der Dogmatik und Theorie der Straftat im Hinblick auf Handlungs-, Erfolgs- und Schuldzurechnung nach. Studierende können einen Seminarschein erwerben. (Studienarbeiten werden aber nur über das Prüfungsamt vergeben.)

Eine Vorbesprechung hat bereits stattgefunden. Bei Interesse am Erwerb eines Scheins wenden Sie sich zur Vergabe eines Themas bitte direkt an einen der Dozenten.

Verantwortlich: Christian Scheubner
Letzte Änderung: 03.10.2017
zum Seitenanfang/up