Weitere Bibliotheken
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
8.00 - 22.00 Uhr
Samstag
8.00 - 22.00 Uhr

An Sonn- und Feiertagen ist die Bibliothek geschlossen.

Ausgabe von Magazinbeständen
Montag bis Freitag
8.00 - 16.00 Uhr

 

Benutzung

Die Bibliothek der Juristischen Fakultät zählt zu den größten Bibliotheken im Heidelberger Bibliothekssystem. Sie bietet Zugriff auf über 200.000 Bände juristischer Fachliteratur und hält über 320 laufende Zeitschriften bereit. 

Die Literatur ist systematisch zu einzelnen Rechtsgebieten aufgestellt und wird direkt zugänglich angeboten. Zusätzlich finden Sie in der hausinternen Ausleihe weitere Exemplare der aktuellen Kommentare, Lehrbücher und Loseblattsammlungen. Diese können gegen Vorlage eines gültigen Ausweises zur Benutzung in der Bibliothek entliehen werden. 

Die Bibliothek bietet regulär ca. 280, unter Corona-Bedingungen allerdings nur 85 Arbeitsplätze. In der Zeit vom 03.08.2020 bis zum 07.11.2020 ist der Zugang nur mit einem im Voraus gebuchten Online-Ticket gestattet. Zusätzlich zu den rund 85 Arbeitsplätzen in der Fakultätsbibliothek, die im Drei-Schichten-Betrieb für jeweils mind. 3 1/2 Stunden (genaue Zeiten im Buchungssystem) vergeben werden, stellen wir auf Anregung der studentischen Mitglieder im Fakultätsrat auch zahlreiche Arbeitsplätze in den übungs- und Sitzungsräumen im Juristischen Seminar zur Verfügung (ohne Bibliothekszugang). Diese Arbeitsplätze dürfen Sie ebenfalls nur mit einem Online-Ticket nutzen. Sie werden im Zwei-Schichten-Betrieb für jeweils 6 1/2 Stunden vergeben. Alle Studierenden haben die Möglichkeit, für die Zeit vom 3. August bis zum 7. November 2020 insgesamt 12 Buchungen (Bibliotheks oder Examensarbeitsplatz) zu tätigen. 

Zur Buchung sind nur die Angehörigen der Juristischen Fakultät befugt; Sie müssen dazu Ihre amtliche E-Mail-Adresse in dem Format [fünfstellige Uni-ID]@stud.uni-heidelberg.de verwenden. Ein Passwort oder die Verwendung anderer persönlicher Daten ist nicht erforderlich. In diesem Buchungssystem kann jede/r von Ihnen für den o.g. Zeitraum bis zu 12 Buchungen vornehmen. Möglich Buchungen für einen Bibliotheksplatz (Drei-Schicht-Betrieb; max. 3 1/2 Stunden) oder für einen Examensarbeitsplatz außerhalb der Bibliothek (Zwei-Schicht-Betrieb; max. 6 1/2 Stunden). 

Bitte buchen Sie frühzeitig! Wenn die Bibliothek in den nächsten Wochen leer bleibt, können wir in den Folgewochen nicht mehr alle 12 Buchungen pro Person ermöglichen. Buchungen können nach Maßgabe der freien Kapazitäten auch nachträglich geändert werden. 

Nach Bestätigung Ihrer Buchung per Mail (Uni-Adresse) erhalten Sie - ebenfalls per Mail (Uni-Adresse) - ein elektronisches Ticket für den gebuchten Zeitraum. Führen Sie bitte dieses Ticket, ihren Studentenausweis (Campus-Card) und einen amtlichen Lichtbildausweis mit sich; ansonsten ist kein Einlass in die Bibliothek möglich.

Die erfolgreiche Online-Buchung berechtigt Sie zum Bibliotheksbesuch in dem gebuchten Zeitraum. 15 Minuten vor dessen Ende ertönt ein Tonsignal. Bitte räumen Sie Ihren Arbeitsplatz dann sehr zügig auf und verlassen die Bibliothek pünktlich, damit uns ausreichend Zeit zum Lüften bleibt. Zum Ändern einer Buchung möchten Sie bitte zuerst die alte Buchung stornieren und dann neu buchen. Die E-Mail mit dem QR-Code enthält am Textende den Hinweis: "Zum Zurückgeben und Löschen der Reservierung bitte hier ABMELDEN." Durch Anklicken des Links unter dem Wort ABMELDEN wird eine Webseite geöffnet, auf der das Abmelden bestätigt werden kann.

Die erfolgreiche Online-Buchung berechtigt Sie zum Bibliotheksbesuch in dem gebuchten Zeitraum. 15 Minuten vor dessen Ende ertönt ein Tonsignal. Bitte räumen Sie Ihren Arbeitsplatz dann sehr zügig auf und verlassen die Bibliothek pünktlich, damit uns ausreichend Zeit zum Lüften bleibt.

In vielen Bibliotheksräumen dürfen Laptops verwendet werden. Hier stehen Arbeitsplätze mit Stromanschluß bereit. In den Gebäuden der Juristischen Fakultät ist der drahtlose Zugang zum Internet über das WLAN Netz der Universität möglich. Erforderlich sind dafür eine URZ-Kennung bzw. Uni-ID des Universitätsrechenzentrums.

Zusätzliche laptopfreie Zonen ermöglichen das ungestörte, konzentrierte Lernen. 

Die Bibliothek ist eine Präsenzbibliothek. Eine Ausleihe an einen Arbeitsplatz außerhalb der Bibliothek oder außer Haus ist nicht möglich. Um die Präsenzzeiten dennoch möglichst kurz zu halten, bitten wir Sie darum, gegenwärtig verstärkt die Scan-Apps Ihrer mobilen Endgeräte zu benutzen, um Literatur einzuscannen. Ergänzend stehen Ihnen weiterhin Auflichtscanner (kostenlos) und Kopiergeräte (kostenpflichtig) in der Fakultätsbibliothek zur Verfügung. 

Info-button Weiterführende Informationen

  • Kataloge
    Zusammenstellung der wichtigsten Kataloge für die Bestände der Fakultätsbibliothek sowie der Universitätsbibliothek und der überregionalen Bibliotheken
  • Aufstellungssystematik
    Aufstellung der Medien, Verzeichnis der Sonderstandorte
  • Benutzungsordnung
    Benutzungsordnung des Bibliothekssystems der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • Durchführungsbestimmungen
    zu der Benutzungsordnung des Bibliothekssystems der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • Universitätsbibliothek Heidelberg
    Link zur Universitätsbibliothek mit ihren umfangreichen Beständen und elektronischem Angebot
Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 05.08.2020
zum Seitenanfang/up