Newsletter
Aktuelles

Probeexamen Herbst 2024

Wegen Raumproblemen wird das Probeexamen im Herbst 2024 vom 19.09. - 27.09 im Neuenheimer Feld (nicht wie ursprünglich angegeben in der Heuscheuer) geschrieben. Die Einzeltermine der Klausuren haben sich daher im Vergleich zur ursprünglichen Ankündigung leicht verschoben.
 
Hinweise

Projekt Selbstregulation

Das psychologische Coaching­angebot steht weiterhin zur Verfügung.
mehr...

Examensergebnisse

Herausragende Examens­ergebnisse in Heidelberg!
mehr...

 
Sonstiges

Psychologische Untersuchung

Ein wissenschaftlicher Aufsatz über den positiven psychologischen Effekt der Villa HeidelPräp! ist in "Frontiers in Education" erschienen.

Auszeichnungen

Ars legendi-Preis geht nach Heidelberg. Prof. Dr. Thomas Lobinger wurde für sein Engagement für HeidelPräp! der ars legendi-Fakultätenpreis Rechtswissenschaft verliehen.
mehr...

Obergerichtlich festgestellt:

Kommerzielle Repetitoren für Examens­vorbereitung nicht erforderlich,

OLG Hamm, NJW 2013, 2911.

 
 
 
 
 

Villa HeidelPräp! – Haus der Examens­vorbereitung


"Miteinander statt gegeneinander"

Angebot

In der Villa HeidelPräp! (Villa Manesse, unmittelbar neben dem Fakultäts­hauptgebäude) stehen seit März 2015 insgesamt 50 Dauer­arbeitsplätze für Examens­kandidaten zur Verfügung. Diese Plätze werden für 12 Monate personalisiert vergeben. Zum 01.04. und zum 01.10. eines Jahres werden jeweils 25 Plätze neu ausgeschrieben. Dabei ist es auch möglich, dass sich zwei Examens­kandidaten um einen gemeinsamen Arbeitsplatz bewerben („Tandem“).

In der Villa gibt es drei Gruppen­arbeitsräume für das gemeinsame Lernen in privaten Arbeitsgemeinschaften. Darüber hinaus bietet die Villa HeidelPräp! einen weitläufigen Garten, eine Teeküche sowie mehrere Dachterrassen und Aufenthaltsräume zur gemeinschaftlichen Benutzung.

Villa_Kaminzimmer mit Studis

Villa_dunkle Decke

Bewerbung

Bewerben können sich nur Studierende der Rechtswissenschaft (Abschlussziel: Erste juristische Prüfung) der Universität Heidelberg. Bei einer Tandem-Bewerbung müssen beide Bewerber entsprechend immatrikuliert sein.
Die Bewerbungsunterlagen, bestehend aus dem Bewerbungsformular, jeweils einem Semesterplan für das Sommer- und Wintersemester und einem Wochenplan sind auf moodle zu finden.

 


Auswahl

Die Auswahl unter den Bewerbern um einen Dauer­arbeitsplatz erfolgt nicht nach Noten im bisherigen Studium. Die Kandidaten sollen allerdings scheinfrei sein. Weiterhin sollte der Arbeitsplatz in der Villa für die letzten 12 Monate der Examens­vorbereitung genutzt werden, d.h. der schriftliche Teil des Erstversuchs (auch Freiversuch) oder eines Wiederholungs­versuchs wegen Nichtbestehens sollte zeitlich für das Ende der Nutzungszeit geplant sein.

Für die Vorbereitung auf einen Verbesserungs­versuch steht die Villa nicht zur Verfügung.
Um eine bestmögliche Nutzungs­auslastung der zur Verfügung stehenden Arbeitsplätze sicherzustellen, kann die Vergabe eines Platzes grds. nicht erfolgen, wenn es während der Nutzungszeit zu längeren Ausfallzeiten kommt, bspw. wegen der Anfertigung einer Studienarbeit, ausstehenden praktischen Studienzeiten o.ä.

Auf der Basis der einzureichenden Bewerbungs­unterlagen (s.o.) werden die Plätze von einer durch die Studien­kommission eingesetzten Kommission nach der höchsten Bedürftigkeit und dem voraussichtlich höchsten Nutzen für die Examens­­vorbereitung vergeben. Im Zweifel entscheidet das Los.

Villa_Turmzimmer

Presseberichte


Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 06.02.2024