Aktuelles

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Unternehmensrecht

Institut für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Insolvenzrecht

 

Professor Dr. Markus Stoffels

 

Postanschrift:

Friedrich-Ebert-Anlage 6-10
D-69117 Heidelberg

 

Dienstzimmer:

R. 222-224, 236, 237, 331

 

Telefon:

++49 (0) 62 21/54-78 91 (Sekretariat)

 

Fax:

++49 (0) 62 21/54-78 99

 

E-Mail:

sekretariat.stoffels@jurs.uni-heidelberg.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erreichbarkeit des Sekretariats: dienstags bis freitags von 9.00 bis 13.00 Uhr.

Sprechstunden nur nach vorheriger Vereinbarung mit dem Sekretariat: 06221/54-7891

 

 

Aktuelles

 

 

Arbeitsrechtseminarvorbesprechung für das WS 2024/25

findet am 16.07.24 um 11.00 Uhr im Besprechungsraum von Hr. Prof. Reimer statt (gegenüber unseres Lehrstuhls).

Wir bitten um vorherige E-Mail-Anmeldung: sekretariat.stoffels@jurs.uni-heidelberg.de

 

Mündliche LL.M- und Erasmusprüfungen im SS 2024

finden am 17.07.24 ab 09.00 Uhr statt.

Wir bitten um vorherige Anmeldung mit Name, Matrikelnummer und Prüfungswunsch (LL.M oder Erasmus)

per E-Mail an: sekretariat.stoffels@jurs.uni-heidelberg.de

 

Arbeitsrechtseminar im SS 2024

findet am 24.07.2024 ab 14.00 Uhr statt (gegenüber unseres Lehrstuhls im Seminarraum von Herrn Prof. Reimer)

 

 

Moot Court Wettbewerb 2024 in Erfurt

 

Moot Court 2024

 

Das Team um Herrn Haris Durakovic, Frau Mara Lepique und Frau Carolin Schellhaas vertrat die Beklagtenseite und hat es bis ins Halbfinale geschafft. Die drei Heidelberger-Student/innen haben sich gegenüber Konstanz, einem Team der Bucerius Law School, Leipzig, Bochum, Bremen, Köln und Greifswald durchgesetzt.
Leider haben sie nur knapp gegen das zweite Team der Bucerius Law School verloren, das den Moot Court letztlich gewonnen hat.

Das zweite Team der Universität Heidelberg bestehend aus Frau Trimai Luong, Frau Hannah Dircks und Herrn Marcel Breitmayer überzeugte ebenso inhaltlich wie rhetorisch stark. In der Vorrunde gegen fünf weitere Universitäten setzte sich die Universität Würzburg durch. Somit verpasste das zweite Team das Halbfinale nur knapp.


 

 

 

Stellenanzeigen

 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in ab sofort gesucht entweder viertel- oder halbe Stelle

Erwartet werden ein mindestens vollbefriedigendes erstes Examen sowie Engagement in Forschung und Lehre. Vertiefte Kenntnisse im Arbeitsrecht sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

Die Stelle wird nach TV-L vergütet und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Es besteht die Möglichkeit zur Promotion.

 Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per E-Mail (in einem PDF-Dokument) an:

sekretariat.stoffels@jurs.uni-heidelberg.de.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

 

 

 

Neuerscheinung:

 

Fälle zum kollektiven Arbeitsrecht

Faelle-zum-kollektiven-arbeitsrecht-taschenbuch-markus-stoffels

 

 

 

Neubearbeitete Auflage 2024

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                        

 

 

 

 

 



 




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 12.07.2024
zum Seitenanfang/up