Praktikerseminar

Die Vertreter des Arbeitsrechts an den Universitäten Heidelberg und Mannheim haben im Jahr 2015 ein Praktikerseminar Arbeitsrecht ins Leben gerufen. Ziel ist es, eine Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis zu schlagen und dem arbeitsrechtlichen Diskurs in der Metropolregion ein Forum zu bieten. Im Wechsel zwischen Mannheim und Heidelberg werden mehrmals im Jahr Vorträge hochqualifizierter Referenten zu aktuellen arbeitsrechtlichen Fragestellungen angeboten.

 

Veranstaltungen

 

08.11.2017, Heidelberg: Rechtsanwalt Dr. Hanns-Uwe Richter: Aktuelles aus dem Sportarbeitsrecht

26.09.2017, Mannheim: Professor Dr. Frank Bayreuther: aktuelle Entwicklungen im Recht der verhaltens- und personenbedingten Kündigung

30.05.2017, Heidelberg: Professor Dr. Markus Stoffels: Das Transparenzangebot im Spiegel der arbeitsgerichtlichen Rechtsprechung

18.05.2017, Mannheim: Rechtsanwalt Dr. Christian Arnold: Fallen bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen - Freistellung, Urlaub, Wettbewerbsverbot

09.11.2016, Heidelberg: Professor Dr. Mark Lembke: Aktuelles zum Fremdpersonaleinatz

27.10. 2016, Mannheim: Dr. Eberhard Natter: Aktuelle Fragen des Befristungsrechts

09.06.2016, Heidelberg: Dr. Hinrich Vogelsang: Praxisprobleme des Mindestlohns

08.03.2016, Mannheim: Professor Dr. Richard Giesen: AG-Vorstände, GmbH-Geschäftsführer und das europäische Arbeitsrecht

03.12.2015, Heidelberg: Professor Dr. Christian Rolfs: Zehn Jahre Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - eine Zwischenbilanz

16.04.2015, Mannheim: Burghard Kreft: Aktuelles Kündigungsrecht

 

 

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 03.11.2017
zum Seitenanfang/up