HeidelCoach - Coaching für private Arbeitsgemeinschaften und selbstorganisiertes Lernen an der Juristischen Fakultät

Private Arbeitsgemeinschaften mit drei bis fünf Studierenden sowie selbstorganisiertes Lernen bilden den idealen Rahmen für die im Studium geforderte kontinuierliche, aktive und wiederholende Auseinandersetzung mit dem Prüfungsstoff und das Einüben der Fallbearbeitung. Das HeidelCoach-Programm der Juristischen Fakultät (vormals Iur.Coach) fördert und unterstützt dies auf verschiedene Weise:

1.    Klausurenwerkstatt

Die HeidelCoach-Leiter:innen geben Ihnen Tipps zur Vorbereitung auf Klausuren und beraten Sie zum juristischen Schreiben sowie zum Zeitmanagement in der Klausur. Darüber hinaus können Sie Ihre Klausuren bei HeidelCoach einreichen und erhalten ein individuelles Feedback mit wertvollen Hilfestellungen für Ihren persönlichen Klausurerfolg.

2.   Individuelles Coaching in der Lernphase

Auch können Sie sich in der Sprechstunde von den HeidelCoach-Leiter:innen hinsichtlich einer erfolgsversprechenden Herangehensweise an die Lernphase beraten lassen. Sie erhalten Hilfestellung bei der Organisation Ihres Lernalltags, der Erstellung eines Lernplans samt möglicher Lerninhalte.

3.    Coaching privater Arbeitsgemeinschaften

Private Arbeitsgemeinschaften können sich von den HeidelCoach-Leiter:innen zu allen Fragen im Zusammenhang mit privaten Arbeitsgemeinschaften im Rahmen unserer Sprechstunde beraten lassen. Die HeidelCoach-Leiter:innen unterstützen Sie beispielsweise bei der Erstellung von Lernplänen, der Zusammenstellung möglicher Lerninhalte und der Organisation Ihrer privaten Arbeitsgemeinschaft und Ihres Lernalltags.

4.    Vermittlung privater Arbeitsgemeinschaften

HeidelCoach hilft Ihnen bei der Suche nach passenden AG-Partner:innen, wenn Sie eine private Lerngruppe gründen möchten und Schwierigkeiten haben, geeignete Partner:innen zu finden.

5.    Materialienliste für private Arbeitsgemeinschaften

Wenn Sie auf der Suche nach geeigneten Materialien für Ihre private Arbeitsgemeinschaft und/oder die allgemeine Fallpraxis sind, können Sie sich im Kurs „HeidelCoach-AG“ auf der Lernplattform Moodle anmelden. Dort finden Sie Fund-stellen für Materialien zu den drei Kernfächern (Einschreibung ohne Schlüssel möglich).

 

HeidelCoach-Leiter:innen:

Ref.iur. Johanna Groß und Ref.iur. Dario Wind

Zielgruppe:

Die Angebote von HeidelCoach richten sich an Studierende der unteren und mittleren Semester, die sich noch nicht in der Examensvorbereitung befinden. Sollten Sie Fragen zur Examensvorbereitung haben, wenden Sie sich bitte an das Examensvorbereitungsprogramm „HeidelPräp“ und die Angebote dort.

Daneben steht Ihnen bei Fragen zum Studium weiterhin die Studienberatung der Juristischen Fakultät zur Verfügung:
leiter.pruefungsamt@jurs.uni-heidelberg.de

Kontakt/Sprechstunde/Moodle:

Sprechstunde: montags von 16 bis 18 Uhr im Übungsraum 2 im Juristischen Seminar.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin und senden einen E-Mail an:HeidelCoach@jurs.uni-heidelberg.de 

Nennen Sie bitte Ihre Anliegen und die ggfs. weiteren nötigen Informationen:

1.    Vermittlung privater Arbeitsgemeinschaften

  • Fachsemester
  • Bereits absolvierten Übungen bzw. anstehende Übung(en) sowie den jeweiligen Notendurchschnitt (Hausarbeit und beste Klausur). Die Abfrage der Noten dient einem geeigneten „Matching“. Die Noten werden selbstverständlich nicht weitergegeben!

2.    Coaching privater Arbeitsgemeinschaften

  • ggfs. konkretes Problem/Thema

3.    Coaching in der Lernphase

  • ggfs. konkretes Problem/Thema

4.    Klausurenwerkstatt

  • Eingescannte Klausur samt Randbemerkungen und Votum

Alle weiteren Informationen zu HeidelCoach und die Materialienliste finden Sie im Moodle-Kurs „HeidelCoach-AG“.
 

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 20.06.2024
zum Seitenanfang/up