Akademischer Mitarbeiter: Ref. iur. Lennart Neckenich

 

Neckenich 1701

Lennart Neckenich
Akademischer Mitarbeiter

Zimmer 225
Friedrich-Ebert-Anlage 6-10
69117 Heidelberg

Tel.: +49 (0)6221 54-7713
Fax: +49 (0)6221 54-7791
E-Mail: neckenich@uni-heidelberg.de



 

Forschungsschwerpunkt

Europäisches Finanz- und Steuerrecht
insb. die Bedeutung des Beihilfenrechts für das Steuerrecht

 

Veranstaltungen

Sommersemester 2017

Arbeitsgemeinschaft Verfassungsrecht III (Staatsorganisationsrecht/Grundrechte)

Arbeitsgemeinschaft Verfassungsrecht IV (Staatsoganisationsrecht/Grundrechte)

Betreuung des Heidelberger Teams beim VGH Moot Court BW 2017

 

Wintersemester 2017/2018

 - keine Veranstaltungen -

 

Sommersemester 2018

Arbeitsgemeinschaft Verwaltungsrecht (Allgemeines und Besonderes Verwaltungsrecht)

 

 

Lebenslauf

2011

Abitur am Otto-Hahn-Gymnasium Landau/Pfalz

2011-2016

Studium der Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

09/2012 - 08/2014

Studentischer Mitarbeiter am Rektorat der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

03/2014 - 01/2017 Studentischer Mitarbeiter am Lehrstuhl Finanz- und Steuerrecht, Prof. Dr. Reimer

01/2017

Erste juristische Prüfung

seit 02/2017

Akademischer Mitarbeiter am Lehrstuhl Finanz- und Steuerrecht, Prof. Dr. Reimer

seit 04/2017 Promotion bei Prof. Dr. Reimer zum Thema: Konflikte europäischer Integration durch Harmonisierung und Beihilfenrecht am Beispiel des Energiesteuerrechts

 

Veröffentlichungen


Wo Rauch ist, ist nicht immer Feuer - Hausarbeit der Übung im Öffentlichen Recht für Fortgeschrittene und VGH-MootCourt Sommer 2017 - Lösungsvorschlag (gemeinsam mit: Christian Jung), in: VBlBW 2018, 250 ff.
 

Wo Rauch ist, ist nicht immer Feuer - Hausarbeit der Übung im Öffentlichen Recht für Fortgeschrittene und VGH-MootCourt Sommer 2017 - Sachverhalt, (gemeinsam mit: Prof. Dr. Jan Bergmann, VRaVGH und Christian Jung), in: VBlBW 2018, 217 ff.
 

Die Schlussanträge im Gerichtsverfahren zur Beihilfenrechtswidrigkeit der deutschen Sanierungsklausel - ein Appell für eine Stärkung der Vorteilsprüfung im Kontext der bestehenden Kompetenzordnung (gemeinsam mit: Christian Jung), in: Internationale Steuer-Rundschau 2018, 83 ff.


Stellungnahme zu der Anpassung der Abgabenordnung, des Finanzverwaltungsgesetzes und des Verwaltungsvollstreckungsgesetzes an die Datenschutz-Grundverordnung und das neue Bundesdatenschutzgesetz - im Rahmen des Gesetzes zur Änderung des Bundesversorgungsgesetzes und anderer Vorschriften, ursprünglich BT-Drs. 18/12041 (gemeinsam mit: Prof. Dr. Ekkehart Reimer v. 24. Mai 2017); hier abrufbar.


Brennpunkt Beihilfenrecht: Das deutsche Steuerrecht auf dem Prüfstand (gemeinsam mit: Janina Brandau, Daniel Reich, Prof. Dr. Ekkehart Reimer); in: Betriebsberater 2017, 1175 ff.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 06.06.2018
zum Seitenanfang/up