Stellenanzeigen

Korrekturassistentinnen( -Assistenten) gesucht

 


21.09.2021

Aufsicht gesucht!

Die Juristische Fakultät sucht erneut für den nächstmöglichen Zeitpunkt eine zuverlässige

studentische Hilfskraft.

Ihre Aufgaben: Bibliothekseingangs- und -ausgangskontrolle, Ausgabe und Rücknahme von Schlüsseln, Lehrtechnik und Post. Es geht um Mittagspausenvertretung (6 Stunden monatlich; jeweils 1/ 2 Std. Pausenvertretung) an der Pforte.

Anforderungen: Feste Verfügbarkeit an einigen Werktagen pro Monat nach einem festen Dienstplan.

Die Tätigkeit wird im üblichen Umfang vergütet.

Ihre Bewerbung erbitten wir unter Beifügung

  • eines kurzen Lebenslaufs,
  • einer Studiengangsbescheinigung

so schnell wie möglich per E-Mail an die Juristische Fakultät:
geschaeftsstelle-dekanat@jurs.uni-heidelberg.de

Wir bitten um Verständnis, dass eingegangene Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Die Universität Heidelberg strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, die Erhöhung des Frauenanteils an und bittet daher qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

 


Korrekturkräfte gesucht

Sie haben Interesse an der Begutachtung von

  • Hausarbeiten und Klausuren im Rahmen einer Übung,
  • Grundlagenscheinen,
  • sonstigen Prüfungsarbeiten und / oder
  • Klausuren des Examensvorbereitungsprogramms "HeidelPräp!" ?

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Die Juristische Fakultät der Universität Heidelberg vergibt Korrekturaufträge auf Werkvertragsbasis für die Begutachtung von Prüfungsarbeiten sowie Klausuren des Examensvorbereitungsprogramms HeidelPräp!. Eine erneute Beauftragung für nachfolgende Semester wird angestrebt.

Für die Korektur stehen Ihnen in der Regel zwischen vier und sechs Wochen zur Verfügung. Die Fakultät kalkuliert mit jeweils ca. 25 Arbeiten pro Klausur bzw. Hausarbeit im Rahmen der Übungen sowie bei HeidelPräp!.

Voraussetzung ist ein mindestens mit der Note "befriedigend" abgeschlossenes erstes oder zweites juristisches Staatsexamen sowie gute Kenntnisse im jeweiligen Rechtsgebiet. Es wird die Bereitschaft erwartet, Korrekturtätigkeiten online auszuführen.

Bei Interesse lassen Sie uns bitte Ihr ausgefülltes Bewerbungsformular zusammen mit einer Kopie Ihres / Ihrer Examenszeugnisse(s) zukommen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an das Dekanat der Juristischen Fakultät unter
ag@jurs.uni-heidelberg.de.

Ansprechpartnerin: Frau akad. Mit. Julia KraftExterner Inhalt


Andere Stellenausschreibungen der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg


Stellenanzeigen externer wissenschaftlicher Einrichtungen und andere externe Stellenanzeigen werden hier nicht elektronisch publiziert, sondern, soweit hinreichend Platz hierfür vorhanden ist, über die Aushangbretter im sog. Juristischen Seminar, Friedrich-Ebert-Anlage 6 - 10 (zumeist unter: "Personal" im Foyer) ausgehängt. Hingewiesen sei jedoch auf Stellenanzeigen des eng mit der Juristischen Fakultät verbundenden Max-Planck-Instituts für ausländisches öffentliches Recht und VölkerrechtExterner Inhalt.

 

 


Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 21.09.2021
zum Seitenanfang/up