Info-Veranstaltung
Informationsveranstaltung Schwerpunktbereiche
In jedem Semester wird eine Informationsveranstaltung durchgeführt, in der alle Schwerpunktbereiche vorgestellt werden. Der Termin wird über die Homepage bekannt gegeben. Bitte abonnieren Sie den RSS Feed. Sie werden dann automatisch über den nächsten Termin informiert.
 

Schwerpunktbereiche

SchwerpunktbereicheDas rechtswissenschaftliche Studium in Heidelberg besteht aus einer fundierten und thematisch breiten juristischen Ausbildung. Zugleich bietet es Möglichkeiten früher Spezialisierung: Nach dem erfolgreichen Abschluss der Zwischenprüfung, die zumeist im dritten oder vierten Fachsemester absolviert wird, können Studierende einen Schwerpunktbereich wählen, um sich diesem in den folgenden vier Semestern intensiv zu widmen und sich am Ende des Studiums über ihn im Rahmen der Universitätsprüfung als Teil der Ersten juristischen Prüfung schließlich examinieren zu lassen. Häufig gestellte Fragen zu den Schwerpunktbereichen und zur Universitätsprüfung werden im Rahmen der "Themen von A-Z" (=häufig gestellte Fragen) beantwortet.

 

Es werden zwölf Schwerpunktbereiche angeboten:

 

Schwerpunktbereich 1 - Rechtsgeschichte und historische Rechtsvergleichung

Ansprechpartner

Spb-1-baldus-bild
Prof. Dr. Christian Baldus

Spb-1-hatten
Prof. Dr. Christian Hattenhauer

Aktuelle Lehrveranstaltungen

(siehe Vorlesungsankündigungen des Kommentierten Vorlesungsverzeichnisses)

Schwerpunktbereich 2 - Kriminalwissenschaften

Ansprechpartner

Spb-2-doelling
Prof. Dr. Dieter Dölling

 

Aktuelle Lehrveranstaltungen

(siehe Vorlesungsankündigungen des Kommentierten Vorlesungsverzeichnisses)

 

Schwerpunktbereich 3 - Deutsches und europäisches Verwaltungsrecht

Ansprechpartner

Spb-3-prof.jpg
Prof. Dr. Wolfgang Kahl

Aktuelle Lehrveranstaltungen

(siehe Vorlesungsankündigungen des Kommentierten Vorlesungsverzeichnisses)

Zugelassene Hilfsmittel im Schwerpunktbereich 3 (Mündlich Prüfung):

  • a) Schönfelder, Deutsche Gesetze oder
  • Nomos Gesetze Zivilrecht und Strafrecht
  • b) Sartorius Bd. I, Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland oder
  • Nomos Gesetze Öffentliches Recht
  • c) Dürig, Gesetze des Landes Baden-Württemberg
  • d) dtv Beck-Texte Nr. 5014, Europa-Recht oder
  • Sartorius Bd. II, Internationale Verträge - Europarecht

Neue Hilfsmittelrichtlinie (ab Oktober 2015)

 

Schwerpunktbereich 4 - Arbeits- und Sozialrecht

Ansprechpartner


 
 

Prof. Lobinger

Prof. Dr. Thomas Lobinger

 

Stoffels

Prof. Dr. Markus Stoffels.

 

Aktuelle Lehrveranstaltungen

(siehe Vorlesungsankündigungen des Kommentierten Vorlesungsverzeichnisses)

Wichtige Prüfungshinweise:

Gegenstand der Klausuren im SPB 4:

  • Frühjahr 2014: Arbeitsrecht
  • Herbst 2014: Sozialrecht
  • Frühjahr 2015: Arbeitsrecht
  • Herbst 2015: Arbeitsrecht
  • Frühjahr 2016: Sozialrecht
  • Herbst 2016: Arbeitsrecht

 

 

 

Schwerpunktbereich 5a - Steuerrecht

Ansprechpartner

Prof. Dr. Reimer
 

Prof. Dr. Ekkehart Reimer

Aktuelle Lehrveranstaltungen

(siehe Vorlesungsankündigungen des Kommentierten Vorlesungsverzeichnisses)

Schwerpunktbereich 5b - Unternehmensrecht

Ansprechpartner

Spb-5b-img Ebke
Prof. Dr. Dr. h.c. Werner Ebke

Aktuelle Lehrveranstaltungen

(siehe Ankündigungen im Kommentierten Vorlesungsverzeichnis)

Schwerpunktbereich 6 - Wirtschaftsrecht und Europarecht

Ansprechpartner

Spb-6-img Prof Mg
Prof. Dr. Dr. h.c. Peter-Christian Müller-Graff

Aktuelle Lehrveranstaltungen

(siehe Ankündigungen im Kommentierten Vorlesungsverzeichnis)

Schwerpunktbereich 7 - Zivilverfahrensrecht

Ansprechpartner

Spb-7-piekenbrock
Prof. Dr. Andreas Piekenbrock

Schwerpunktbereich 8a - Internationales Privat- und Verfahrensrecht

Ansprechpartner

Prof. Dr. Marc-Philippe Weller

 

Prof. Dr. Marc-Philippe Weller

 

Schwerpunktbereich 8b - Völkerrecht

AnsprechpartnerPortrait Prof Dr Bernd Grzeszick

 

 

 

 


 

 

 

Professor Dr. Bernd Grzeszick

 

Photo Borowski 150px

 

 

 

 

 

 

 


​Professor Dr. Martin Borowski

 

Prof. Dr. Anne Peters (Std. 2014-11-18)
 

Professor Dr. Anne Peters

 

 

Schwerpunktbereich 9 - Medizin- und Gesundheitsrecht


 
 
 
Prof. Dannecker

Prof. Dr. Gerhard Dannecker

 

Prof. Geibel

Prof. Dr. Stefan Geibel

 

Das Programm des Schwerpunktbereichs 9 (Medizin- und Gesundheitsrecht) startete zum Wintersemester 2012/13 mit einer Vorlesung zum Medizin- und Gesundheitsrecht (Strafrecht) und der Vorlesung „Sozialrecht I“, die für den SB 4 und den SB 9 angeboten wird. Im Sommersemester 2013 wird eine Vorlesung zum Zivilrecht angeboten. Die weiteren Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem


Die Klausur der Universitätsprüfung im Schwerpunktbereich wird ab September 2013 angeboten. In den vier nächsten Terminen der Universitätsprüfung werden folgende Themen geprüft:

  • September 2013: Sozialrecht
  • März 2014: Strafrecht
  • September 2014: Sozialrecht
  • März 2015: Zivilrecht
  • September 2015: Strafrecht
  • März 2016: Sozialrecht
  • September 2016: Strafrecht (letzte Klausur!)

 

 

Schwerpunktbereich 10: Europäisches und internationales Kapitalmarkt- und Finanzdienstleistungsrecht

 

Ansprechpartner

 

Spb-8a-kronke
Prof. Dr. Dr. h.c. Herbert Kronke

​​

 

 

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 11.07.2016
zum Seitenanfang/up